Lukas Künzli lebt in Basel, wo er 1990 geboren wurde und heute Geschichten zeichnet und schreibt. Er hat Geschichte und Skandinavistik studiert und Weiterbildungen in visuellem Erzählen bei Manuele Fior, Mari Ahokoivu, Erik Loyer und SUTU besucht.
Über dieses Kontaktformular hier empfängt er gerne Nachrichten, ansonsten gibt er via instagram Einblick in sein Werken und ist dort auch erreichbar.
Submit
Herzlichen Dank für die Nachricht!
Publikationen & Auftritte
2021: Comiconcerto (Live Improvisation in Bild & Ton mit Matcha Mountain), Sommercasino Basel
2021: Die vierzig Tage der alten Freundin. Eine notwendige Geschichte (Kurzgeschichte, Text), wildwuchs Festival
2021: Dann drüben (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe Fumetto
2020: Berner Konsumraum im Corona-Lockdown (Comicstrip, Text von Inke Gross), Online-Publikation mit Illustratoren-Kollektiv Balsam
2019: Alternativen: Er-Ich (Szenische Lesung mit Dominique Zimmermann), Notwendige Geschichten Basel
2018: Musikvideo Med du Miel (Zeichentrickfilm) für die Band Šuma Čovjek
2017: Das Fenster zur Strasse (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe Comix Shop
2016: Porträtserie über das Kulturhaus R105 in Basel im escargot mag (Text)
2015: Stroh im Kopf (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe Comix Shop
2014: Strip These! (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe BD-FIL
2013: Ólafur (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe Comix Shop
2013: (You Are Not) Alone (Szenische Lesung mit Lucien Haug), wildwuchs Festival
2012: Meeresspiegel (Kurzgeschichte, Text) bei Belles Lettres
2012: Élodie (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe BD-FIL
2011: Räubertochter (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe Comix Shop
2011: Trauerweide (Kurzgeschichte, Text) bei Belles Lettres
2011: Moritz: Oder was wäre die Welt ohne den Radetzky-Marsch (Szenische Lesung mit Lucien Haug), wildwuchs-Festival
2011: Nach dem Sturm (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe Fumetto
2009: Tora! Tora! Tora! (Kurzgeschichte, Comic) bei Strapazin (°97)
2009: Sensen-See (Kurzgeschichte, Comic), Wettbewerbseingabe Comix Shop
2009: Die Füsse im Feuer (Comic, 24 S.), Maturarbeit im Eigenverlag
Seit 2013: Gezeichnete Tagebuch-Comicstrips (Unregelmässig online auf instagram)
Preise
2017: Red Bull Doodle Art Region Winner Switzerland & Schweizer Vertreter an den Red Bull Doodle Art Finals in San Francisco, USA (Virtual Reality Google Tiltbrush)
2013: 2. Preis im Wettbewerb des Comix Shop Basel für die Kurzgeschichte Ólafur
2011: 2. Preis im Wettbewerb des Comix Shop Basel für die Kurzgeschichte Räubertochter
2009: Bestes Szenario & 2. Preis im Wettbewerb des Comix Shop Basel für die Kurzgeschichte Sensen-See
Ausgewählte Klient*innen
Anlaufstelle für Sans-Papiers Basel • Atelier für Sonderaufgaben von Frank & Patrik Riklin • Disturban Alteraktiv Productions • Gemeinde Pratteln • imagine Festival • NachbarNet Basel • Palaver Loop Podiumsdiskussionen • Praemolar Verbandszeitschrift • Restaurant Falken Liestal • StattUtopie Festival • Veranstaltungsreihe Der Korkenzieher • Wildwuchs Festival • terre des hommes schweiz • Wir reden mit! / Benevol


Back to Top